Mittwoch, 8. April 2009

Meine 1. Auseinandersetzung mit dem Scor-Pal

Hallo allerseits!
Heute kam der heiß begehrte Scor-Pal endllich an!!! Sofort ausgepackt und losgefalzt.
Zunächst kam ich immer ein wenig durcheinander mit den Angaben in inches, aber dann ging es. Hab im Netz eine Anleitung von niedlichen Geschenkboxen gefunden, die einen durchsichtigen Teil haben. Die dachte ich wäre genau die richtige zum Testen...

Nachdem ich alles schön gefalzt hatte (weiße Karteikarte), hab ich die Folie einlaminiert. Und was soll ich sagen???? Doofes Laminiergerät!!! Dieses blöde Teil hat mir dauernd Blasen in die Folie gemacht, das hat es vorher noch nieeeeeee! Ärgerlich, naja jedenfalls hab ich die mißlungene Folie trotzdem für Demozwecke mal für die Box verwendet. Optisch nicht toll, aber die Form stimmt wenigstens.

Den Deckel und den Boden hab ich noch mit Motivpapier verziert, welches ich ein wenig kleiner ausgeschnitten habe, als die eigentlichen Felder. Dann hab ich in den Deckel noch ein Eyelet platziert, Kördelchen durchgezogen und mit einer Perle versehen.

Fürs erste Werk bin ich eigentlich recht zufrieden, ist auf jeden Fall noch verbesserungsbedürftig. Aber wie sagt man so schön??? Übung macht den Meister!!!

Also könnt ihr bestimmt bald auf neue Geschenkverpackungen hoffen.

LG, Kicky

Kommentare:

  1. Hallo Kicky,

    die Box ist Dir super gelungen!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Super schön! Tolle Idee mit dem Durchsichtigen rund rum... muss ich mir merken!
    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. sieht super aus, genauso eine nur quer könnte ich brauchen.
    LG Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht wirklich schön aus.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen